Ergebnisse von Projektarbeit werden in die Praxis umgesetzt

Blumenbecker Mitarbeiter entwickelt Alternativen für Motorsteuerung

Mit welchen anspruchsvollen Aufgaben sich Mitarbeiter von Blumenbecker befassen, davon konnten sich die Besucher am 05. April 2014 beim Fachschultag im Berufskolleg Beckum überzeugen. Studierende der Fachschule für Technik stellten aus, was sie bei ihren Projektarbeiten gefertigt hatten. Mit dabei war auch Sergej Zimmermann, 31, gelernter Elektroniker für Betriebstechnik, der bei der Blumenbecker Automatisierungstechnik GmbH in der CAD Sachbearbeitung arbeitet und am Berufskolleg bis Juni 2014 seine Ausbildung zum Techniker absolviert. 

Die Projektarbeiten werden im letzten Semester der vierjährigen Ausbildungszeit über einen Zeitraum von sechs Monaten durchgeführt. Die Studierenden arbeiten selbstständig und in Teams an einer betrieblichen Problemstellung und sammeln auf diesem Wege berufliche Erfahrungen anhand konkreter betrieblicher Aufgabenstellungen. Die Aufgabe für Zimmermann und sein Team kam vom Unternehmen Haver & Boecker. 

„Haver & Boecker hat Anlagen und Maschinen unterschiedlicher Größe“, erklärt Zimmermann die Aufgabe. „Jede dieser Anlagen und Maschinen hat eine Motorensteuerung, die in einem Schaltschrank untergebracht ist. Ein solcher Schrank ist mit Schienen bestückt, auf die die Steuerungsmodule aufgesteckt werden. Bisher setzt die Firma überall dasselbe Schienensystem ein, egal, wie groß die Maschine oder Anlage ist. Die Frage an die Projektgruppe war, ob sich mit alternativen Produkten wirtschaftlichere Lösungen realisieren lassen.“

Außer Zimmermann waren noch drei weitere angehende Techniker aus anderen Betrieben mit in der Projektgruppe. Das Projekt dauerte vom 04.09.2013 bis zum 15.02.2014 und erforderte einen Zeitaufwand von etwa 300 Stunden pro Projektgruppenmitglied. Neben der Analyse des aktuellen Schienensystems und dem Vergleich mit Systemen anderer Hersteller wurden Schaltplanvorlagen und Makros mit dem Programm Elcad erstellt, 3D Visualisierungen vom Schaltschrankaufbau mit dem Programm Pro Panel von ePlan angefertigt und eine Mustersteuerung aufgebaut.

„Wir haben herausgefunden, dass es eine wirtschaftlichere Alternative zum bestehenden System bei Haver & Boecker gibt und deren einwandfreies Funktionieren nachgewiesen“, resümiert Zimmermann. „Jetzt werden dort Zug um Zug die Motorsteuerungen für kleinere Anlagen und Maschinen nach unseren Vorgaben umgerüstet.“

Vorstellung der Projektgruppe 

Die Projektierung des wirtschaftlichen und praxisorientierten Vergleiches von Motorsteuerungslösungen für die Firma Haver & Boecker wurde von folgenden Projektmitgliedern durchgeführt:  

  • Markus Haurenherm (31, gelernter Elektroniker für Betriebstechnik)
  • Klaus Hassenewert (34, gelernter Energieanlagenelektroniker)
  • Mathias Lechtenfeld (29, gelernter Elektroniker für Energie- und Gebäudetechnik) 
  • Sergej Zimmermann (31, gelernter Elektroniker für Betriebstechnik)

Ihre Karriere bei Blumenbecker

Als internationaler Industriedienstleister bietet die Blumenbecker Gruppe interessante Arbeitsplätze in anspruchsvollen Märkten. In unseren Unternehmensbereichen Automatisierungstechnik, Engineering, Industriehandel, Industrieservice und Technik halten wir anspruchsvolle und spannende Aufgaben für Techniker und Ingenieure, für Monteure und Verwaltungsangestellte bereit. 

Steigen Sie jetzt ein in einen herausfordernden Arbeitsplatz mit besten Perspektiven!